TSV BERNLOHE 1948 e.V.

 

Der erste Vorsitzende hat das Wort (aus dem Sportecho Juli 2018)

 

Liebe Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren

sowie Leser des Sportechos in und um Bernlohe herum,

 Im März fand die Jahreshauptversammlung des TSV Bernlohe statt. 

Unsere Waldgaststätte erfreut sich immer größerer Beliebtheit als Speiselokal und läuft dank Corina und Michel sowie deren Helfern sehr gut. Was in erster Linie dem guten Essen, den gepflegten Getränken sowie dem guten Einvernehmen zwischen der Vorstandschaft und den Pächtern zu verdanken ist.

Der Arbeitsdienst am Tennisplatz ist geschafft und ein Tennisplatz hergerichtet. So kann das zarte Pflänzchen Tennis in Bernlohe wieder stärkere Wurzeln schlagen. 

Der neue Pufferspeicher wurde mit einer etwas größeren Investition eingebaut und läuft. Hier wurde die Möglichkeit offen gelassen, zu einem späteren Zeitpunkt eine Solar- oder Fotovoltaikanlage hinzuzufügen.

Die Kirchweih und das Jubiläumsturnier der alten Herren stehen an und müssen organisiert werden.

Die Abteilungen laufen im Jahresverlauf weiter wie gewohnt .

Die Kurse Qigong, Yoga und Zumba können noch Teilnehmer aufnehmen.

Zumba läuft zurzeit noch montags von 19 - 20 Uhr (Hier steht aber in nächster Zeit wahrscheinlich eine Änderung an, über die wir noch informieren werden.)

Yoga bleibt mittwochs von 17:30-19 Uhr.

Qigong findet freitags von 16:30 -17:30 Uhr statt.

Infos dazu unter Tel.  09172/2236. Einmaliges, kostenloses Schnuppern an den Übungsstunden ist möglich.

Die neue DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) hat uns längere Sitzungen und großen Aufwand beschert und einen Wechsel beim Internetauftritt gebracht!

Petra Slupina hat die Pflege unserer Website abgegeben. Wir danken für die Erstellung und Pflege unseres Internetauftritts in den letzten drei Jahren. Diese Aufgabe übernimmt Volkmar Zint künftig zusätzlich.

Franz  Ullamann hat viele Stunden mit der Ausarbeitung der DSGVO verbracht und uns mit seinem Einsatz bares Geld gespart. Größere Vereine in unserer Nachbarschaft haben sich diese erstellen lassen und bis zu 2000 € dafür bezahlt.

Beiden, Volkmar und Franz herzlichen Dank für ihren Einsatz und die Bereitschaft, sich immer wieder in den Dienst des Vereins zu stellen.

Euch allen, die dem Verein wohlgesonnen sind und positiv gegenüber stehen, besten Dank für jegliche Hilfe und Unterstützung und allen eine schöne Urlaubs- und Ferienzeit.

Euer Peter